Kammerorchester lArs

Kammerorchester lArs


Gestrichen durch die Zeit – eine Zeitreise vom frühen 19. Jhd. bis ins 21. Jhd.

Gampern – 4kanter – 22. Juli 2022 - 19:30 Uhr

Begleiten Sie das Kammerorchester l’Ars unter Sebastian Aigner auf einen musikalischen Streifzug durch die Jahrhunderte. Die Zeitreise startet mit Mendelssohn-Bartholdy im nachnapoleonischen Deutschland und führt mit Bartók über das kurz vor Kriegsausbruch stehende Europa. Weiter geht es mit Egon Kornauth, einem beinahe in Vergessenheit geratenen österreichischen Komponisten ins Jahr 1940 und endet mit Johanna Doderers Quartett „Mondsee“ im Jahr 2014.
Freuen Sie sich auf einen Konzertgenuss der besonderen Art. Tickets unter www.lars-kunst.at und an der Abendkassa.



Share this post: