Herbstkonzert

Uraufführungen und Konzertdebüt für den Musikverein Gampern

Herbstkonzert


Uraufführungen und Konzertdebüt für den Musikverein Gampern

Zwei Jahre nach der Eröffnung des Veranstaltungszentrums und zahlreichen „Corona-Lockdowns“, ist es dem Musikverein Gampern am 19. November 2022 um 20.00 Uhr endlich möglich bei bester Konzertatmosphäre einzuladen.
Neben dem Konzertdebüt im „4kanter“ gib es Erstaufführungen von zwei Auftragskompositionen für die Musikkapelle Gampern: der Konzertmarsch „Viva Campara“ und das Stück „In Medias Res“, welches neue Klänge nach Gampern bringt.
Von Wiener Walzer bis hin zu einem Tuba-Solo Konzert durch Kapellmeister Hannes Friedl gibt es an diesem Abend viele Highlights. Beim „Wüdn Wossa“ der steirischen Band „Seer“ singen die zwei Sängerinnen Melanie Schmid und Lydia Mayr mit dem Musikverein. „Die Sonnenkinder“ wird ein Stück der jüngsten Musikerinnen und Musiker: die Bläserklasse gemeinsam mit der Kapelle. Das Jugendblasorchester nimmt ebenfalls auf der Konzertbühne Platz. Durch den Abend moderiert Beatrix Hochrainer. Der Musikverein Gampern freut sich auf zahlreiche Besucher. Eintritt: freiwillige Spenden.



Share this post: